Burt Reynolds ist tot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Burt Reynolds ist tot

    Der amerikanische Schauspieler Burt Reynolds ist am 6. September im Alter von 82 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

    Reynolds wurde Ende der 70er Jahre vor allem durch die Bandit-Filme (Ein ausgekochtes Schlitzohr) international berühmt. Für den Film "Boogie Nights" erhielt er 1998 den Golden Globe als bester Nebendarsteller.