Computermesse Cebit am Ende

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Computermesse Cebit am Ende

      Wie der Veranstalter Deutsche Messe AG in einer Pressemitteilung diese Woche mitteilte, wird die ehemals größte Computermesse der Welt - Cebit - ab dem nächsten Jahr nicht mehr stattfinden.

      Verantwortlich dafür sind hauptsächlich die dramatisch rückläufigen Besucherzahlen der letzten Jahre. Waren im Jahr 2017 noch rund 200.000 Besucher auf der Cebit zugegen, konnte die Messe in diesem Jahr nur noch magere 120.000 Besucher verzeichnen. Somit steht die Cebit, die erstmals 1986 veranstaltet wurde, jetzt vor dem Aus.

      Ganz tot ist das Pferd allerdings noch nicht. Zumindest in Teilen soll die Fachmesse für Computer und Elektronik im Rahmen der Hannover Messe weitergeführt werden, die im April 2019 stattfinden wird.